Donnerstag, 18 Oktober

Neues Schülersprecherteam

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der THRS,

wir sind euer ausgewähltes Schülerteam (Tom Kluge aus der 10a und Laura Hackenberg aus der 10e).

Wir möchten uns für euer Vertrauen bedanken.

Bei Fragen oder Ideen könnt ihr uns gerne jederzeit ansprechen.

The Big Challenge 2018

Auch in diesem Jahr haben 184 Schülerinnen und Schüler unserer Schule an dem Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen. Dieses Jahr haben wir sogar zwei Teilnehmer, die auf Bundesebene in den Top 10 dabei sind und in ganz NRW Platz eins und zwei in ihrer jeweiligen Jahrgangstufe belegt haben. Wir gratulieren Suzannah (Klasse 9a) und Artur (Klasse 6a) für die tolle Leistung!

Begrüßungsgottesdienst für die neuen fünften Klassen 

Am Freitag, dem 28.09.2018, haben wir in der Bielertkirche wieder einen ökumenischen Gottesdienst zur Begrüßung der neuen fünften Klassen gefeiert. Der Leitgedanke:

„Über mir, unter mir, neben mir, rechts und links,

vor mir, hinter mir, und sogar in mir drin.“

ist einer, der versprochen hat, immer mit uns zu gehen,  auf uns aufzupassen, uns nie im Stich zu lassen und uns zu suchen, wenn wir mal den falschen Weg eingeschlagen oder uns verirrt haben: 

Jesus, der „gute Hirte“. Mit Hilfe dieser Bildergeschichte haben zwei Schülerinnen aus der Klasse 8d den Fünftklässlern anschaulich das Gleichnis von den 100 Schafen erzählt:

 Als eine Erinnerung daran haben die Kinder am Ende des Gottesdienstes einen kleinen Anspitzer mit einem Segenswort bekommen:

 

Begrüßung der neuen Klassen 5

Kurz vor den Sommerferien erfolgt eine Kontaktaufnahme mit den zukünftigen Mitschülern und Klassenlehrern an einem Begrüßungsnachmittag. Hier geschieht die Zuteilung der Schüler zu ihren Klassen. Die Schüler lernen ihren Klassenraum kennen und erhalten ein Begrüßungsheft mit den Namen aller Mitschüler und Infos über ihre neuen Klassenlehrer. Gleichzeitig tauschen sich die Eltern aus und haben die Möglichkeit, die Schule kennen zu lernen.

 Sportfest Birkenberg

Laufen, Springen, Werfen hieß es am Donnerstag, 5.7.2018 beim Sportfest unserer Schule am Sportplatz Birkenberg für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5, 6 und 7. 

 

 

Der Jahrgang 8 veranstaltete ein Stufen-Fußballturnier und die Neuntklässlerinnen und -klässler unterstützen das Lehrerkollegium bei der Organisation. 

10er Sturm

Am 26. Juni 2018 fand der diesjährige 10er Sturm statt. Dieses Jahr haben die 10er Klassen verschiedene Spiele, wie Ballontanzen, Eierlaufen und Tauziehen für verschiedene Klassenstufen geplant. Sogar eine Hüpfburg wurde angemietet und auf dem Schulhof aufgestellt. Wir wünschen den Abschlussklassen 2018 alles Gute!

 

Schülerbandkonzert am Donnerstag, 28.06.2018

Die Schülerbands der THRS und der Realschule Leichlingen haben sich zusammengetan, um ein Konzert zu geben, das von viel Musikalität, abwechslungsreichem Repertoire und großer Begeisterung gekennzeichnet war. Die einen haben ihre Vielseitigkeit bewiesen, die anderen haben uns ordentlich eingeheizt. Ein gelungener Abend, an dem jeder auf seine Kosten kam!

Und wie man hört, haben sich die Bands vernetzt, und die musikalischen Aktivitäten gehen privat weiter. Viel Spaß und Erfolg dabei!

Einen herzlichen Dank an beide Bands, die der THRS so einen schönen Abend beschert haben! 

 

 

DELF- Prüfung

In diesem Schuljahr nahmen wieder einige Schüler und Schülerinnen unserer Schule an der DELF-Prüfung teil.

Nachdem die Schüler am 9. Juni 2018 bereits den schriftlichen Teil der Prüfung absolviert hatten, machten sie sich am Freitag, den 23. Juni 2018 auf den Weg nach Köln, um dort die mündliche Prüfung abzulegen. Jetzt sind alle gespannt auf ihre Ergebnisse.

Känguru-Wettbewerb 2018

Der diesjährige Känguru Wettbewerb war ein voller Erfolg. 100 Schülerinnen und Schüler unserer Schule zeigten mit tollen Leistungen, dass Mathe Spaß macht. Schulsieger ist Titelverteidiger Lennart Lang aus der Klasse 7c. Platz zwei und drei belegen Said Mutu aus der 6b und Christian Willms aus der 8b. Die drei Sieger wurden zusätzlich zu den Preisen der Humboldt Universität mit Wertgutscheinen von Thalia, gestiftet vom Förderverein, prämiert. Die beste Klasse des Wettbewerbs ist in diesem Jahr die Klasse 6e, die vom Förderverein mit einem 100€ Guthaben für die Klassenkasse belohnt wird.

Vielen Dank an den Förderverein für die Geldspenden, die unseren Schülerinnen und Schülern einen noch größeren Anreiz zu Bestleistungen bieten.

Die besten Platzierungen des Wettbewerbs in der Übersicht:

1. Lennart Lang 7c

2. Said Mutu 6b

3. Christian Willms 8b

4. Ali Abdiji 7e

5. Mert Karaketir 8e

6. Timo Wittlich 7c

7. Seyhan Ilgin 6e

8. Nagham Karlem 8a

Die Platzierungen der Klassen:

1. 6e   2. 7c   3. 6b

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!  Ich freue mich auch im nächsten Jahr wieder auf eure Teilnahme.

Eva Roske

 

Zertifikate für die Sporthelferinnen und Sporthelfer

Unsere neuen Sporthelferinnen und Sporthelfer haben kurz vor den Pfingstferien ihre Zertifikate über die absolvierte Sporthelfer-Ausbildung entgegengenommen. Überreicht wurden die Zertifikate Frau Wirths. 

Auf dem Bild seht ihr von links Frau Lange (Ausbilderin), Leon Loos, Annika Hansen, Maja Leichter, Lilli Schimmelpfennig, Luiz Wieloch, Florian Weichert, Jonas Paffrath, Elias Dian, Phil Schulz, Frau Grüter (Ausbilderin) und Frau Wirths (Schulleiterin) Es fehlen Furkan Cüngür und Melanie Krohn.

Wir wünschen dem gesamten Team einen guten Start und viel Freude bei der Durchführung des Pausen- und Mittagspausensports an der THRS.

Musikprojekt Zwerg Nase

Liebe Mitwirkende des Musikprojektes „Der Zwerg Nase“!

Ich möchte euch und Ihnen nochmals meinen herzlichen Dank für diese wunderbar dargestellte Kinderoper danken. Die Musik habe ich auch heute noch in meinen Ohren, einzelne Szenen spielen sich immer wieder vor meinen Augen ab. Welch ein Genuss, den ihr und Sie uns allen bereitet habt/ haben! Toll war es, und leider auch schon wieder vorbei – ein Jahr Anstrengung für ein Bühnenstück, von dem nicht nur Leverkusen spricht…

Wie schön, dass ihr so treffende Worte für euren Lehrer, Herrn Hässy, gefunden und ihm völlig zu Recht für sein Engagement gedankt habt. Gut so!

Ihr habt viel zum guten Ruf unserer Schule beigetragen.

Herzlichst, eure und Ihre Schulleiterin Andrea Wirths

 

 

 

 

 

Einen Bericht der Rheinischen Zeitung finden Sie hier.